Ambulanter Pflegedienst in Hamburg

Wir sind ein moderner Ambulanter Pflegedienst, der im Hamburger Norden und im Hamburger Nordwesten aktiv ist. Wir haben Verträge mit allen Kranken- und Pflegekassen. Sie können bei uns Grundpflege und Behandlungspflege, Betreuungsleistungen und hauswirtschaftliche Unterstützung in Anspruch nehmen. Dabei ist es uns wichtig, dass unser Pflegeteam Sie dabei unterstützt, auch bei umfassender Pflegebedürftigkeit in Ihrer gewohnten Umgebung zu bleiben und alle Leistungen in Anspruch nehmen zu können, die Ihnen zustehen. Wir setzen keine Zeitarbeit ein und verfügen über freundliches und qualifiziertes Personal.

Ambulanter Pflegedienst in Hamburg und Umgebung: Älteres Ehepaar sitzt auf dem Sofa und wird von eimem Mitarbeiter zur Ambulaten Pflege beraten

Unser Betreuungsangebot in Hamburg und Umgebung

Wir unterstützen Sie bei der Beantragung eines Pflegegrades und beraten Sie in Bezug auf die Einstufung durch den medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK). Wir stellen die Pflege und Betreuung in allen Pflegegraden sicher mit dem Ziel, dass Sie zuhause gut versorgt sind.

Typische Leistungen sind:

Medikamentengabe, Verbände wechseln, Blutzucker messen, Spritzen verabreichen.

Häusliche Krankenpflege

Medikamentengabe, Verbände wechseln, Blutzucker messen, Spritzen verabreichen.
Hilfe bei der Körperpflege, der Ernährung und der Mobilität.

Grundpflege

Hilfe bei der Körperpflege, der Ernährung und der Mobilität.
Reinigen der Wohnung, Einkaufen, Wäsche waschen.

Hauswirtschaftliche Unterstützung

Reinigen der Wohnung, Einkaufen, Wäsche waschen.
Begleitung zu Ärzten und Behörden, Begleitung zu Freizeitangeboten, Spiele und Gespräche zu Hause, gemeinsame Gestaltung des Tages.

Betreuungsleistungen

Begleitung zu Ärzten und Behörden, Begleitung zu Freizeitangeboten, Spiele und Gespräche zu Hause, gemeinsame Gestaltung des Tages.
Nach einem Krankenhausaufenthalt oder einer ambulanten Operation unterstützen wir Sie in der Versorgung und Pflege zu Hause  - auch für einen begrenzten Zeitraum. Wir beraten Sie auch gerne bereits im Krankenhaus.

Überleitungspflege und Beratung

Nach einem Krankenhausaufenthalt oder einer ambulanten Operation unterstützen wir Sie in der Versorgung und Pflege zu Hause – auch für einen begrenzten Zeitraum. Wir beraten Sie auch gerne bereits im Krankenhaus.
Pflegende Angehörige erhalten von uns die notwendigen Nachweise entsprechend § 37, 3 SGB XI.

Pflegeberatungseinsätze nach § 37,3 SGB XI

Pflegende Angehörige erhalten von uns die notwendigen Nachweise entsprechend § 37, 3 SGB XI.
Pflegende Angehörige haben nach §45 SGB XI ein Recht auf eine individuelle Beratung und Schulung. Wir beraten Sie auch zu Hause um vor Ort eine optimale Hilfe für Sie zu gewährleisten.

Beratung für pflegende Angehörige

Pflegende Angehörige haben nach §45 SGB XI ein Recht auf eine individuelle Beratung und Schulung. Wir beraten Sie auch zu Hause um vor Ort eine optimale Hilfe für Sie zu gewährleisten.
In Krankheits-/Urlaubszeiten vertreten wir Ihre pflegenden Angehörigen - auch stundenweise.

Verhinderungspflege

In Krankheits-/Urlaubszeiten vertreten wir Ihre pflegenden Angehörigen – auch stundenweise.
Rund um die Uhr sind wir für unsere Kunden und Kundinnen da.

24-Stunden-Erreichbarkeit

Rund um die Uhr sind wir für unsere Kunden und Kundinnen da.
Sie können über uns ein Hausnotrufsystem beziehen, mit dem Sie 24 Stunden täglich an 365 Tagen eine Notrufabdeckung erhalten.

Hausnotruf

Sie können über uns ein Hausnotrufsystem beziehen, mit dem Sie 24 Stunden täglich an 365 Tagen eine Notrufabdeckung erhalten.

Wir helfen Ihnen bei der Beantragung!

Einen Pflegegrad zu beantragen, kann mitunter sehr anstrengend sein. Für die Angehörigen bedeutet dies einen noch größeren bürokratischen Aufwand.

Deshalb helfen wir Ihnen bei der Beantragung. Kontaktieren Sie uns sehr gerne bei Fragen rund um den Pflegegrade und wir helfen Ihnen schnell und unkompliziert weiter!

 

 

Wer kann eine ambulante Pflege in Anspruch nehmen?

Ohne die vielfältigen Leistungen von ambulanter Pflege wäre es für viele pflegebedürftige Menschen kaum denkbar, zu Hause in ihrer vertrauten Umgebung zu leben.

Durch einen Unfall oder eine schwere Krankheit kann man von einem Tag auf den anderen pflegebedürftig werden. Manchmal ist häusliche Pflege vorübergehend notwendig, bis man wieder gesund wird.

Man kann aber auch dauerhaft auf die pflegerische Versorgung durch einen ambulanten Pflegedienst zurückgreifen.

Wenn es sich um eine vorübergehende Erkrankung / Verletzung handelt, werden die Ambulanten Leistungen von einem Arzt verordnet. Ist die Versorgung dauerhaft nötig, übernimmt die Pflegeversicherung die Kosten.

Welche Kosten entstehen und wie diese übernommen werden, klären wir mit Ihnen gern in einem persönlichen Gespräch.

Wer kann die ambulante Pflege in Anspruch nehmen - Enkel sitzt mit seinem Opa auf der Couch und beide spielen mit Holzflugzeugen.
Sollte eine Pflege durch Angehörige oder durch den ambulanten Dienst durchgeführt werden - Sohn umarmt ältere Mutter am Küchentisch

Sollte eine Pflege durch Angehörige oder durch den ambulanten Dienst durchgeführt werden?

Die Beantwortung dieser Frage kann nur individuell erfolgen.

Grundsätzlich ist es sinnvoll, wenn Angehörige sich einbringen können. In welchem Maß das möglich ist, hängt von der Schwere und Art der Erkrankung des Betroffenen ab und von der baulichen Beschaffenheit der Umgebung, in der er / sie lebt.

Ist eine Pflegeperson in der Familie vorhanden und kann somit Pflegegeld der Pflegeversicherung dafür in Anspruch genommen werden, unterstützen wir Sie gern, indem wir die dann obligatorischen regelmäßigen Beratungsbesuche bei Ihnen durchführen.

 

 

Wie viel kostet ein ambulanter Pflegedienst?

Ambulante Pflegedienste kommen bei Bedarf mehrmals in der Woche oder mehrmals täglich ins Haus und entlasten den Betroffenen sowie seine Angehörigen. Die Kosten dafür sind sehr unterschiedlich und abhängig von dem Umfang und der Art der Leistungen, die in Anspruch genommen werden. Im Rahmen eines individuellen Beratungsgesprächs ermitteln wir den Unterstützungsbedarf und erstellen einen Kostenvoranschlag, aus dem die Leistungen, die Kosten und eventuelle Eigenanteile hervorgehen.

Kosten einer ambulaten Pflege - Frau denkt nach

Entdecken Sie hier unsere Besonderheiten als Arbeitgeber

Call Now ButtonRufen Sie uns an